Balthasar-Neumann-Schule 1 gewinnt Nachhaltigkeitswettbewerb des Planspiels Börse

Das Thema „Nachhaltigkeit“ ist heutzutage in aller Munde. In weiten Teilen der Bevölkerung besteht ein Konsens dahingehend, dass ein Ruck durch die Gesellschaft gehen muss, um Mensch, Natur und endliche Ressourcen wieder in Einklang zu bringen.

Auch den Finanzsektor hat das Thema „Nachhaltiges Investieren“ längst erreicht und entwickelt sich zunehmend zu einem Megatrend. Dies vor allem auch deshalb, weil man erkannt hat, dass sich mit ökologischen und ethisch-sozialen Investments eben-falls ansehnliche Renditen erzielen lassen.

Das Planspiel Börse der Sparkassen hat das Thema Nachhaltigkeit bereits vor etlichen Jahren aufgegriffen und ermittelt in einer eigenen Kategorie die besten Schülerdepots aus nachhaltigen Aktieninvestments. Alle nachhaltigen Aktien sind durch ein spezielles Symbol gekennzeichnet, sodass die Schülerteams gezielt nach solchen Papieren Ausschau halten können.

Beim Planspiel Börse 2019, welches in der Zeit vom 30.09.2019 – 09.12.2019 durchgeführt wurde, gelang dies zwei Teams des Technischen Gymnasiums der Balthasar-Neumann-Schule 1 besonders gut. Das erst platzierte Team „Die Maler“ bestand aus sechs Schülern der Klasse TG13/3 und wurde von Stammkurslehrer Herrn Melcher betreut. Erfolgreich waren hier Sude Acar, Sarah Böser, Alexander und Christoph Fichtelmann, Jil Kritzer sowie Lani Ariana de Oliviera Erbe. Herr Schlindwein führte das Team der Klasse TG 12/3 auf den zweiten Podestplatz im Bereich der Nachhaltigkeit. Nachhaltig investierten in dieser Gruppe Kaan Kücük, Simon Kamuf, Tim Quenstedt, Nicolas Ritzhaupt, Florian Weckauf und Pascal Willy. Als Belohnung durften die beiden Siegerteams zur Siegerehrung an die Börse nach Stuttgart fahren. Dort wurden sie in einem äußerst interessanten und lehrreichen Vortrag in die Funktionsweise der Börse Stuttgart eingeführt. Der Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH, Herr Oliver Hans, ließ es sich nicht nehmen, über seine eigenen Börsenerfahrungen zu berichten und die Übergabe der Preisgelder vorzunehmen. Nach einem typischen schwäbischen Mittagessen konnten die Schülerinnen und Schüler gestärkt die Heimreise antreten.

F. Melcher

Stand: 06.08.2020


Das Sekretariat ist ab 25.08.2020
wieder besetzt.


Neuer Schulleiter an der BNS1


Unterrichtsbetrieb
ab 14. September 2020


Medienentwicklungsplan
Tag der digitalen Schule


Verpackungsdesign für Curaprox


Fa. Select spendet Mund-Nase-Abdeckungen


BNS1 unterstützt Feuerwehr mit speziellen Schutzschilden


7 Gründe zum Besuch unserer Zweijährigen Berufsfachschule - mehr als nur ein Mittlerer Bildungsabschluss

 

 

 

 

 

---------------------------