Neue Kooperation von Albert-Schweitzer-Realschule und BNS1

Die Klasse 9e der Albert-Schweitzer-Realschule startete in diesem Schuljahr erstmals eine Kooperation mit der Balthasar-Neumann-Schule 1. Ziel ist es, den Schülern auf dem Weg der beruflichen Orientierung praktische Erfahrungen zu ermöglichen. Sie erhalten Einblicke in die Bereiche Holztechnik, Installation- und Metall- sowie Farbtechnik.

Bei der Herstellung einer Pinnwand aus Holz mit flexibel angebrachten Ablageflächen werden auch die Materialien Metall und Glas verarbeitet. Techniken wie das Ablängen von Hölzern, das Schneiden von Glas, fachgerechtes Bearbeiten von Blechen und Metallen sowie die professionelle Oberflächenbehandlung sind nur einige Aspekte, die in den einzelnen Gewerken erlernt werden. Im Fertigungsprozess erfahren die Schüler die berufliche Praxis. Und beim Durchlaufen der unterschiedlichen Werkstätten an der BNS1, je nach Gewerk, ist die berufliche Realität ganz nah. Die persönlichen Erzählungen der einzelnen Lehrer, die allesamt Meister ihres Faches sind, zeigen verschiedene berufliche Werdegänge auf und machen die Zusammenarbeit so besonders.

J. Jörder, ASR Bruchsal

 

Inhalte der Kooperation

13.11.19 Holztechnik

Planung, Furnieren

20.11.19 Metalltechnik

Vorbereitung Lackieren

27.11.19 Metalltechnik

Blecharbeiten Einzelteile

04.12.19 Holztechnik

Rahmen

11.12.19 Holz-/ Farbtechnik

Holzverbindungen/ Pulverbeschichtung

18.12.19 Farbtechnik

Pulverbeschichtung

08./15./22.01.20 Holztechnik

Fertigung Kleinteile, Glas schneiden, Oberflächenbehandlung, Zusammenbau

Stand: 20.02.2020

Kooperation mit der Albert-Schweitzer-Realschule Bruchsal


Informationen zum nächsten Hobby-Schweißkurs
finden Sie hier.


7 Gründe zum Besuch unserer Zweijährigen Berufsfachschule - mehr als nur ein Mittlerer Bildungsabschluss

 

 

 

 

 

---------------------------