Einjährige Berufsfachschule

Die Einjährige Berufsfachschule ist eine Vollzeitschule. Sie wendet sich an junge Menschen in der Region, die sich an unserer Schule für die Handwerksbereiche Metalltechnik (auch Sanitär, -Heizungs- und Klimatechnik) (1BFM), Elektrotechnik (1BFE), Farbtechnik (1BFF) oder Holztechnik (1BFZ) entschieden haben und in der jeweiligen Einjährigen Berufsfachschule das "erste Lehrjahr" in einem entsprechenden Handwerksberuf in Vollzeit an der Schule absolvieren.

Die Fortsetzung der Ausbildung erfolgt auf der Basis eines Ausbildungsvertrages im zweiten Lehrjahr in einem Handwerksbetrieb und in der Berufsschule.

Und wenn ich nach einem Jahr aufhöre?

Wenn Sie nach dem Besuch der Einjährigen Berufsfachschule Ihre Ausbildung abbrechen, so haben Sie Ihre ganze Berufsschulpflicht erfüllt.

Wie melde ich mich an?

Wenn Sie sich für einen Beruf entschieden haben melden Sie sich bitte im Sekretariat der BNS 1 an. Sie können auch Anmeldeunterlagen telefonisch anfordern oder hier downloaden und handschriftlich (in Blockschrift lesbar) ausfüllen. 

Wichtig bei der Anmeldung!

 

Zur Anmeldung gehören:

  • Kopie des letzten Schulzeugnisses (Hauptschule- / Realabschlusszeugnis muss spätestens zu Beginn der Berufsfachschule vorgelegt werden)
  • Vorvertrag (Ausbildungsplatzzusage)

Stand: 06.08.2020


Das Sekretariat ist ab 25.08.2020
wieder besetzt.


Neuer Schulleiter an der BNS1


Unterrichtsbetrieb
ab 14. September 2020


Medienentwicklungsplan
Tag der digitalen Schule


Verpackungsdesign für Curaprox


Fa. Select spendet Mund-Nase-Abdeckungen


BNS1 unterstützt Feuerwehr mit speziellen Schutzschilden


7 Gründe zum Besuch unserer Zweijährigen Berufsfachschule - mehr als nur ein Mittlerer Bildungsabschluss

 

 

 

 

 

---------------------------