Aktueller Hinweis: neues Anmeldeverfahren (ab 2019) für das Technische Gymnasium und das Berufskolleg IT

Technisches Berufskolleg I (Verzahnungsmodell - Fachinformatiker/in)
Anmeldung erfolgt ab/für 2019 "ONLINE" unter folgender Adresse:
www.schule-in-bw.de/bewo

Technisches Gymnasium
(Profile Mechatronik: TGM, Informationstechnik: TGI, Gestaltungs- und Medientechnik: TGG)
Anmeldung erfolgt ab/für 2019 "ONLINE" unter folgender Adresse:
www.schule-in-bw.de/bewo

Weitere Informationen über das ONLINE-Anmeldeverfahren für das
- Technische Gymnasium sowie das
- Technische Berufskolleg  
(Verzahnungsmodell - Fachinformatiker/in)
finden Sie auch unter:

Flyer BewO  und  Infoblatt BewO

 

 

Aktueller Hinweis: Fachschule für Gebäudesystemtechnik - Beginn September 2019

Weitere Informationen dieser Schulart können Sie den Pfaden "Schularten und Abschlüsse" sowie "Fachbereiche" (links im Hauptmenü) einsehen.

Hier finden Sie das Anmeldeformular

 

 

Guten Tag,

herzlich willkommen auf unserer Homepage. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Schule mit ihrem vielfältigen Angebot. 1161 Schülerinnen und Schüler werden im Schuljahr 2018/2019 in 62 Klassen durch 78 Lehrkräfte sowie das Sekretariats- und das Hausmeisterteam unterrichtet bzw. unterstützt. Ferner stehen uns auch ein Schulsozialarbeiter sowie eine Jugendberufshelferin zur Seite. Als Dualpartner der Wirtschaft beschulen wir in den Bereichen Elektro- und Informationstechnik (EIT), Augenoptik (AO), Installations- und Metallbautechnik (IMT), Farbtechnik und Raumgestaltung (Farbe) sowie Holztechnik (Holz). In diesem Bereich sind auch Zusatzqualifikationen erwerbbar. Neben dem Teilzeitbereich haben wir einige Vollzeitschulen im Angebot: Das Technische Gymnasium mit drei Profilen, das Berufskolleg (Verzahnungsmodell IT), die Zweijährige Berufsfachschule Elektro- und Metalltechnik sowie eine Fachschule (Gebäudesystemtechnik - Teilzeit). Als Kompetenzzentrum der Region bieten wir auch viele Qualifikationen der beruflichen Weiterbildung bzw. Fortbildung an. Daneben erweitert die Balthasar-Neumann-Schule 2 (BNS2) das Angebot im Gewerblichen Bildungszentrum Bruchsal. 

Am 17. Juni 2015 begannen wir mit der Aufnahme von Flüchtlingen, die im sog. VABO (Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit dem Schwerpunkt zum Erwerb von Deutschkenntnissen für Schülerinnen und Schüler ohne Deutschkenntnisse) beschult wurden. Im Februar 2016 kamen zwei weitere Klassen hinzu. Seit dem Schuljahr 2017/2018 sind wir nach Festlegung des Regierungspräsidiums Karlsruhe kein "VABO-Standort" mehr.

Unsere Schule liegt im Grünen in der Bruchsaler Südstadt. Das helle und nur zweigeschossige Gebäude ist sehr ansprechend. Der Landkreis Karlsruhe als sächlicher Schulträger sorgt für die entsprechenden Investitionen in Gebäude und Ausstattungen. Damit werden notwendige Voraussetzungen geschaffen für einen zeitgemäßen und der neuesten Technik angepassten Unterricht.  

Herbert Schäffner
Schulleiter

Stand: 19.02.2019

 

Elternsprechabend
Dienstag, 26. Feb. 2019 um 18:00 Uhr
an der BNS 1

 

No Game –
Ein Präventionsangebot der BNS 1

 

Projekt der Metallbauer

 

Hinweis:
Fachschule für Gebäudesystemtechnik
Beginn September 2019

Anmeldung

 

7 Gründe zum Besuch unserer Zweijährigen Berufsfachschule - mehr als nur ein Mittlerer Bildungsabschluss

 

 

 

---------------------------